Fimi X8 SE Test

Fimi X8 SE Test: Pragmatischer Alleskönner in edlem Design

Die Xiaomi Fimi X8 SE kommt in einem ausgesprochen schicken Gewand daher. Der chinesische Hersteller Xiaomi vertreibt die Drohne über seine Tochtermarke FIMI und wirft das Modell in der Preisklasse bis 500 Euro in den Ring.

Bereits kurz nach mit dem Öffnen der Verpackung fällt die hochwertige Verarbeitung der Drohne auf. Der Quadrocopter besticht durch ein sehr edles, komplett in weiß gehaltenes Erscheinungsbild. Dazu optisch passend im Lieferumfang enthalten sind die Fernbedienung, eine Smart Flight Batterie 3s mit 4500 Amperestunden, ein Akku-Ladegerät mit separatem 230 Volt Anschlusskabel sowie jeweils drei links- beziehungsweise rechtsdrehende, klappbare Propeller.

Drei USB Kabel der Kategorien USB-C, Mikro-USB und Apple Lightning ergänzen den Packungsinhalt sinnvoll. Die Drohne bringt es mit eingeklappten Auslegern auf eine kompakte Größe von 204x106x72 Millimetern und erreicht dabei ein Gesamtfluggewicht von 790 Gramm.

Ganz ohne überflüssigen Schnickschnack und gut durchdacht kommt die Fernsteuerung der Xiaomi Fimi X8 SE aus. Die Steuersticks klemmen in einem eigens dafür angelegten Fach im mittleren Teil der Steuerungseinheit und werden in Vorbereitung einer Fluges auf die entsprechende Position geschraubt.

Die Breite der 370 Gramm schweren Fernsteuerung kann äußerst praktikabel seitlich verändert werden, so dass gängige Handymodelle und sogar kleine Touchpads bequem festen Halt zwischen den statischen Bedienelementen finden. Die Antennen lassen sich platzsparend einklappen und haben im Xiaomi Fimi X8 Test gezeigt, dass eine Reichweite von mehr als 3km möglich ist.

Fimi X8 Technische Daten

Für das gehandelte Preissegment stellen sich die Flugeigenschaften der Xiaomi Fimi X8 SE herausragend dar. Das zeitgemäße GPS/GLONASS-Modul findet zusätzliche Unterstützung in Form einer separaten Kamera am Boden des Quadrocopters, die eine präzise visuelle Positionierung der Drohne ermöglicht.

Mit Hilfe eines Fadenkreuzes auf dem Handybildschirm funktioniert dies erstaunlich gut. Die volle Ladezeit des Akkus wird vom Hersteller mit 250 Minuten angegeben, langt dafür aber für mehr als eine halbe Stunde Flugspaß bei einer maximalen Reichweite von bis zu fünf Kilometern. Spätestens da macht dann auch die integrierte Return-to-Home Funktion Sinn, die auf Knopfdruck extrem zuverlässig ausgeführt wird.

Die Höchstgeschwindigkeit von 64,8 Kilometern in Stunde fällt bei windigen Verhältnissen nur geringfügig ab. Dies liegt unter anderem in dem aerodynamischen Design der Drohne begründet, die darüber hinaus auch noch erstaunlich leise daherkommt.

Fantastische Bildstabilisierung

Die Systemvorbereitung der App FIMI NAVI kostet zwar ein wenig Zeit, dafür stehen dem Nutzer aber eine große Fülle interessanter Informationen wie zum Beispiel die verbleibende Flugzeit oder aktuelle GPS-Daten zur Verfügung. Das Smartphone wird durch eines der mitgelieferten USB-Kabel mit der Fernsteuerung verbunden. Auffällig ist die übersichtliche Gestaltung der App. Über das Menü gelangt man zu den zahlreichen Features, mit denen die Xiaomi Fimi X8 SE aufwartet. Dank der Möglichkeit, Objekte über die App exakt zu definieren, ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, mit denen der Quadrocopter zu punkten weiß. Im Circle-Modus umkreist die Drohne beispielsweise ein definiertes Objekt und liefert teils geniale Resultate. Die Umgebung lässt sich auf Wunsch als Karte abbilden. Hier kann dann der exakte Weg vorgezeichnet werden, den die Drohne abfliegen soll.

Das Highlight der Xiaomi Fimi X8 SE ist bei all dem sicherlich die 4K-Kamera, die durch ein 3-Achsen-Gimbal in Echtzeit stabilisiert wird. Unfassbar, mit welcher Präzision diese Geräte heutzutage justieren. Aus dem Hause Sony kommt der Kamerasensor, der anständige 12 Megapixel stemmt. Die höchstmögliche Auflösung liegt bei 3840×2160 mit bis zu 30 Bildern in der Sekunde. Die Datenspeicherung erfolgt über eine mikroSD-Speicherkarte. Auch während des Fluges wird das Videosignal in bestechender Brillanz auf den Bildschirm des Smartphones gebracht. Im Preis-Leistungsverhältnis überzeugt die Xiaomi Fimi X8 SE somit vollends.

Das folgende Video zeigt einige Funktionen der Drohne: