Visitenkarte selbst gestalten? 5 tolle Tipps

Spread the love

frau hält visitenkarteEinige Auftragnehmer geben Ihnen das Gefühl, als würden Sie Seiten-Visitenkarten herstellen. Ein Modell wird ins Netz gesaugt. Sie verwenden alle derzeit verfügbaren Quellen. Darüber hinaus ist ein kostenloser Grafik-Clip und Spaß. Und es ist fertig.

Natürlich können Sie auf diese Weise auch Visitenkarten erstellen. Aber so sehen die meisten Visitenkarten aus.

Die Frage stellt sich: Eine solche Karte steht für das, was dargestellt werden muss: „Man hat nie eine zweite Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen“, sagen die Amerikaner, die ein bewährtes Verständnis von Service und Verkauf haben, übersetzt mit „Es gibt keine zweite Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen.

Machen Sie einen schlechten Eindruck – können Sie es sich leisten? Ich glaube nicht, dass dies der Fall ist. Aber was sollten Sie bei der Erstellung Ihrer Visitenkarten beachten, damit Sie und Ihr Unternehmen gut vertreten sind?

Die Gestaltung der Visitenkarten hängt von der Aufgabenstellung ab.
Bevor Sie zum Entwurf gehen: Denken Sie genau darüber nach, was Sie mit Ihren Visitenkarten erreichen wollen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, denken Sie weiter.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ist es vielleicht besser, einen professionellen Visitenkartendesigner zu haben, der Sie berät und die typischen Herausforderungen kennt (derzeit haben Sie eine kostenlose und unverbindliche Beratung zu Ihrem Visitenkartendesign? Dann schicken Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an.

Sie müssen eine Antwort auf diese drei Fragen haben:
An wen möchten Sie Ihre Visitenkarten liefern?
Was meinen Sie mit Ihren Visitenkarten?
Welchen Eindruck möchten Sie mit Ihren Visitenkarten vermitteln?

Sobald Sie die Fragen beantwortet haben, können Sie die Visitenkarten erstellen.

Erstellen Sie Ihre eigene Visitenkarte. Praktisch.
Möchten Sie Ihre eigenen Visitenkarten erstellen? Fünf Tipps, um die schlimmsten Fehler zu vermeiden.

Design mit dem richtigen Layout

Visitenkarten sind in quadratischen, vertikalen oder horizontalen Formaten erhältlich. Als Einzel- oder Faltkarte. Viele zeichnen sich durch ein ungewöhnliches Format aus. Das ist die erste Sache, die mir in den Sinn kommt. Die Praxis zeigt jedoch, dass ungewöhnliche Formate nicht ohne weiteres akzeptiert werden. Du bist wie ein Trick entlarvt. Wenn es keinen Grund gibt, dies nicht zu tun, folgen Sie dem Querformat einer Kreditkarte. (85 mm x 54 mm).

Ausführung mit ausreichender Oberfläche

Verteilen Sie die Visitenkartenbereiche gut. Geben Sie den Leitfaden an: Was sollten Sie zuerst beachten: Name, Logo oder Ihre Dienstleistung? Diese Information braucht Platz. Es gibt keine Angst vor der weißen Oberfläche! Die anderen Daten sind nicht ausgeblendet, sondern untergeordnet. E: Schreiben Sie nicht die gesamte Karte. Die Postanschriften der 7 Büros müssen nicht unbedingt auf der Visitenkarte stehen.

Formen mit den richtigen Farben

Die Farben der Visitenkarten sollten durch das Design Ihres Unternehmens bestimmt werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtigen Farben ausgewählt haben. Ein leuchtendes Rot zum Beispiel kombiniert Signale wie „stark, aggressiv, billig, dreist, schnell usw.“. Wenn dieses Rot durch Hinzufügen einer anderen Farbe, wie z.B. Blau, geändert wird, ändert sich das Signal automatisch. Zeichnen Sie mit den Farben, die Sie das Signal „RECHTS“ senden. Fragen Sie einen Experten, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Zeichnen mit der richtigen Schriftart

Achten Sie bei der Verwendung von Schriften darauf, dass diese lesbar sind. Zum Beispiel nicht zu verziert oder zu klein. Zielen Sie auf bis zu zwei verschiedene Quellen. Noch besser, eine Schrift, die in zwei verschiedenen Schriftarten und -größen verwendet wird. Ein klarer und einfacher Charakter sagt dem Betrachter, dass sein Geschäft strukturiert und organisiert ist. Probieren Sie verschiedene Quellen aus und sehen Sie, wie Ihr Unternehmen anders dargestellt wird.

Individuelle Beratung bei der Herstellung von Visitenkarten.

Ist Ihre Visitenkarte optimal gestaltet, sendet sie die richtigen Signale und werden diese auch von Ihren (potentiellen) Kunden verstanden? Ich evaluiere Ihr Projekt kostenlos und unverbindlich und berate Sie gegebenenfalls bei der Optimierung.

Geheimtipp: Wer etwas richtig ausgefallenes sucht, der sollte sich mal diese Luxus Aluminium Visitenkarten aus Metall ansehen. Dies sind definitiv keine Visitenkarten, die für immer und ewig im Geldbeutel verschwinden!